Logo
the cozy diary

Baustellen Tagebuch

Januar 2023

Es wird sich weiter nach oben in das dritte Stockwerk vorgearbeitet. Dort werden die Räume noch so vorbereitet, dass auch hier demnächst mit dem Verlegen des Bodens, den Streicharbeiten und den Holzeinbauten begonnen werden kann. So lange liegt der Fokus auf der Inneneinrichtung der unteren Etagen. In vielen Räumen sind die Leuchten angebracht, so dass in der Mitte lediglich das traumhafte CocoMat Bett fehlt.

Die Holz-Innenausbauten für die Kleiderschränke und Glasscheiben-Elemente für die Badezimmer gehen weiter und lassen die Baustelle in vielen Bereichen schon wohnlich wirken. Die Außenterrassen im Erdgeschoss sind gepflastert, die Holz-Abschlussleisten an der Decke sind angebracht, Strahler und Steckdosen befinden sich an ihrem Platz.

Weiterhin liegt die Eröffnung an Ostern 2023 im Zeitplan.

Für Informationen rund um Buchung und Preiskatalog steht unser Rezeptionsteam zur Verfügung.

Dezember 2022

Sämtliche Balkone sind fertig angebracht, somit konnte ein weiterer wichtiger Prozess abgeschlossen werden. Durch den Abbau des Außengerüsts sieht der Neubau fast schon bezugsfertig aus, aber im Inneren wird noch auf Hochtouren gewerkelt.

In den Sanitärräumen werden nicht nur die Duscharmaturen, Waschbecken und Toiletten installiert, sondern sie erhalten die typischen Fensterelemente, die auch in den The Cozy Hotel-Badezimmern zu finden sind.

Das Treppenhaus nimmt mit dem Einbau der Türen zu den Fluren Gestalt an und das eingetroffene Mobiliar wird auf verschiedene Lager verteilt.

Die Asphaltierungsarbeiten rund um den Neubau starten mit Beginn des Aufbringens der Sauberkeitsschicht.

Die gesteckten Ziele für das erste und zweite Stockwerk verlaufen planmäßig, sodass der Eröffnung im April nichts mehr im Wege stehen dürfte.

Oktober/ November 2022

Noch immer „ziert“ das Gerüst den Neubau und trotz der Fortschritte im Innenbereich ist es offensichtlich, wie viel Arbeit den Handwerkern noch bevorsteht.

Derweil fährt der Chef höchstpersönlich mit der Hoteldirektion auf Shoppingtour, um die stilvollen Einrichtungs- und Dekorationsgegenstände auszuwählen.

Im ersten und zweiten Geschoss wird weiterhin fleißig gestrichen, der Eichenholzboden wird verlegt, weitere Rigipsplatten montiert und aus den Lofts kann man zum The Cozy Hotel herüber winken. Da der Bau noch immer gut im Zeitplan liegt, konnte die Bestellung für die traumhaften Eventküchen aufgegeben werden.

Die Renderings sind ausgedruckt und das gesamte The Cozy Hotel Team sieht die fertige Einrichtung der Räume, der Lofts und der Loggia als Computergrafik. Die Darstellungen zeigen, wie wunder-wunderschön die Apartments werden.

 September 2022

Der Neubau ist nun fast fertig eingeschalt und zeigt schon jetzt, wie harmonisch er sich in das Bild der Schmilinskystraße einfügt.

Im Inneren wird unablässig gewerkelt. Im ersten Obergeschoss sind die Streicharbeiten vollendet, weiter geht es mit allerlei Feinarbeiten.

Die kahlen Räume nehmen so langsam Gestalt an und es ist jetzt vorstellbar, wie sich später dieser Ort mit buntem Leben füllen wird.

Die Loggia Verkleidung wird angebracht und die weißen Balkone werden mithilfe eines Kranes angebaut.

Juli/ August 2022

Über 1000 qm Außenfassade werden mit Faserzementplatten verkleidet und bekommt dadurch den unverwechselbaren The Cozy Hotel-Look.

Der Bodenleger verlegt im Parterre die ersten Eichenholz-Bohlen. Dadurch wird es langsam etwas wohnlicher.

Die Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik beenden die Montage der Duschwasserabläufe und die Installation der Lüftungen.

Die unverzichtbaren Leitungen für Telefon und Internet werden von den Elektrikern angeschlossen.

Der blaue Kran, der lange Zeit zum Baustellenbild gehörte, wird abtransportiert.

Ende August ist das Erdgeschoss bis auf die Inneneinrichtung bereits so gut wie fertig. Nun geht es die Treppen höher und weiter mit dem ersten und zweiten Geschoss.

Juni 2022

Der Dachstuhl wird verstärkt und die Außenfassade wird mit Dämmung und Schienen so vorbereitet, dass sie anschließend verkleidet werden kann. Eine Dachplane wird befestigt, die vor den einsetzenden Regengüssen schützen soll. Dieser Anblick bleibt uns nun vorerst so erhalten.

Die Arbeiten finden jetzt vornehmlich, mit mehreren Firmen zeitgleich, im Inneren statt.

Die Wände und Decken werden mehrfach gespachtelt, tapeziert und reichlich Eckschienen angebracht. Somit können die Streicharbeiten beginnen.

Der Heizungsinstallateur verlegt nebenbei fleißig weitere die Heizungsschlangen und im Parterre sind die Sanitärräume mittlerweile fertig gefliest.

Die Trockenbauer setzen noch ihre Gestell-Elemente für die weiteren Rigips Platten und legen die Schienen für die Schiebetüren.


Mai 2022

Richtfest am 12.05.2022

Der Dachstuhl steht, und somit kann bei bestem Küstenwetter der Neubau begossen werden.

Währenddessen nimmt der Innenausbau Fahrt auf. Die Handwerker für Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektroinstallationen sind fleißig am Werk.

Parallel wird die Holzdach Konstruktion verschlossen. Gut erkennbar sind nun die Holzgauben der Lofts.

April 2022

Der Neubau nimmt gewaltig Formen an. Die Lofts „Seahorse“ und „Beachbird“ sind schon zu erahnen.

Die Holzdach Konstruktion wird aufgestellt, so dass das Richtfest am 12. Mai planmäßig stattfinden kann.

März 2022

Die Feuertreppe kommt angeflogen und wird eingesetzt.

Jetzt ist mittlerweile die Decke im 2.Obergeschoss eingezogen, die Fenster im 1.Obergeschoss sitzen und passen.

Nun werden noch Stahlträger eingezogen, so dass die Holzarbeiten für das 3.Obergeschoss losgehen können.


Februar 2022

Das ehemalige Rezeptionshäuschen muss dem Neubau weichen, und wird gegenüber des Hotels versetzt. Darin eröffnet im April 2021 unser hauseigener Shop.

Januar/ Februar 2022

Die Arbeiten des Rohbaus gehen zügig voran, das Wetter spielt gut mit. Die Steine des Erdgeschosses stehen und die Zwischendecke wird gegossen.

Die Fenster werden eingesetzt und parallel zu den Arbeiten am Mauerwerk, wird mit dem Trockenbau begonnen.

Die Betonage für das 1. Obergeschoss wird abgeschlossen und die Holzarbeiten für das 2. Obergeschoss beginnen.

November/ Dezember 2021

Die Erdarbeiten starten…

Mit 60 cm Erdaushub und einer 20 cm neue Kiestrageschicht beginnt nun das Projekt „The Cozy Lofts“.

Weiter geht es mit dem Aushub für das Fundament, Einbringen der Sauberkeitsschicht und Installation der Bewehrung.

Jetzt geht es Schlag auf Schlag, die Sole wird betoniert und die erste Betonschicht wird gegossen. Mit der ersten Steinschicht nimmt das Erdgeschoss langsam Form an.

Der blaue Kran, der uns lange Zeit begleiten wird, kommt angefahren.